Branchennachrichten
VR

Welche Arten von Edelstahl gibt es? Was sind die Unterschiede?

August 15, 2022

Edelstahl ist ein korrosionsbeständiger, hochlegierter Stahl mit einer attraktiven Oberfläche, der keiner Oberflächenbehandlung wie Plattieren oder Lackieren bedarf.

 

Klassifizierung von Edelstahl

Edelstahl kann in drei Kategorien unterteilt werden: 400er-Serie, 300er-Serie, 200er-Serie, im täglichen Produktionsleben am häufigsten verwendete 300er-Serie, in einem bestimmten Bereich von 400er-Serien und 200er-Serien ist ein Ersatz für 300er-Serien und genau genommen 400er-Serien Da es keine Nickelelemente, keinen Edelstahl, sondern rostfreies Eisen enthält, kann es von einem Magneten angezogen werden. Die Serien 200 und 300 bestehen aus Nickel, sind also nicht magnetisch und können nicht von Eisen angezogen werden.



Die häufigste Sorte in der 300er-Serie ist 304. Wenn Sie die Entwicklung des gesamten Edelstahlpreises beurteilen, können Sie den Preis entsprechend 304 ändern. Die 400er-Serie enthält kein Nickel, die 200er-Serie enthält weniger Nickel, die 300er-Serie enthält am meisten Nickel, daher ist die 300er-Serie am stärksten von den Nickelpreisen betroffen.

 

Die 300er-Serie kann einfach in 304, 304L, 309S, 310S, 316, 316L, 321 usw. unterteilt werden. Die Unterscheidung basiert auf dem unterschiedlichen Gehalt verschiedener Metallelemente. Edelstahl hat unterschiedliche Eigenschaften, wobei L für kohlenstoffarmen Stahl steht, 304 Der Unterschied zwischen 304L und 304L ist der Unterschied im Kohlenstoffgehalt, auch bekannt als kohlenstoffarmer Stahl, 316 und 316L ebenfalls.



Formklassifizierung von Edelstahl

 

Edelstahl lässt sich in fünf Kategorien einteilen: Platten, Spulen, Abschnitte, Rohre und Teile, wobei die wichtigsten Spulen und Platten sind. Profile sind verschiedene Arten von Materialien, die aus Platten hergestellt werden, darunter Flachstahl, Winkelstahl, Kanalstahl und I-Träger.

 

Merkmale von Edelstahlrohren

Hoher Druck und hohe Temperaturbeständigkeit: Ob hohe oder niedrige Temperatur, es werden keine schädlichen Substanzen freigesetzt, die hervorragende Materialleistung ist ziemlich stabil, Edelstahl kann lange Zeit sicher bei einer Temperatur von -270 ℃ - 400 ℃ arbeiten; Edelstahlrohre weisen eine gute Duktilität und Zähigkeit sowie eine Zugfestigkeit von mehr als 530 N/mm auf.

 

Energieeinsparung und Umweltschutz: Der Widerstand von Edelstahlrohren ist gering, die Innenwand ist glatt, wodurch der Druckverlust verringert wird, wodurch der Übertragungsverlust erheblich reduziert werden kann. Aufgrund des niedrigen Wärmeausdehnungskoeffizienten von Edelstahl wird der Wärmeverlust der Warmwasserleitung wirksam reduziert. Edelstahlmaterial verursacht keine Umweltverschmutzung und besteht zu 100 % aus recycelten Materialien.



Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --
Chat
Now

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Español
العربية
Deutsch
français
italiano
Português
русский
Română
Nederlands
Aktuelle Sprache:Deutsch